Recycling

Recycling regional. Beispiel Plastikrecycling

Dass wir ein Problem mit Plastikmüll haben, ist lange kein Geheimnis mehr: Im Ozean schwimmen rund eine halbe Millionen Teile Plastik pro Quadratmeter rum! Von den 5,68 Millionen Tonnen Plastikmüll, die 2013 in Deutschland produziert wurden, kamen 4,75 Millionen Tonnen allein aus privaten Haushalten und Gewerbe. 1,4 Millionen Tonnen des Plastikabfalls bestanden dabei nur aus Verpackungen.

Doch die Unmenge an Plastikmüll ist gleichzeitig auch eine unangezapfte Quelle für die Herstellung neuer Produkte.

Der leidenschaftliche Bastler Dave Hakkens will mit seinem Projekt „Precious Plastic“ das Plastik-Recycling revolutionieren und zeigt, wie jeder zu Hause eigene Plastikrecyclingmaschinen bauen kann.

Spülmittel, Duschgel, Zahnpasta – ohne Plastikverpackung sind solche Haushaltswaren kaum vorstellbar. Sind sie aufgebraucht, werfen wir die Verpackungen meistens weg. Deutschland produziert etwa 5,7 Millionen Tonnen Kunststoffabfall pro Jahr.

Recycelt werden davon gerade einmal 42 Prozent. Auch war das Recyceln bis jetzt großen Unternehmen vorbehalten. Der Niederländer Dave Hakkens möchte das mit dem Projekt „Precious Plastic“ ändern: Frei nach dem Motto „Do what you like and good things will happen“ entwickelt der Designer Plastikrecyclingmaschinen für zu Hause.

Weiterlesen auf utopia.de