Demokratrie

Partizipation im Internet

Ziel: auch über Baupläne, Stadtentwicklung, Bildung und Finanzen abstimmen – lokal bis überregional

Hürden für die direkte Demokratie auf Landes- und Gemeindeebene senken!
z.B. Lösungen: Digitale Demokratie

Partizipation ist das höchste Gut in einer demokratischen Gesellschaft. In den letzten Jahren hat sich die Teilhabe an demokratischen Prozessen immer weiter ins Internet verlagert. So können online Petitionen unterschrieben oder politische Diskussionen geführt werden.
Doch die wichtigste Form der Teilhabe, das Wählen, wird zumeist noch immer analog mit Stift und Papier durchgeführt.

Unser Anliegen ist es, die Partizipation zu digitalisieren. Dabei geht es nicht nur um politische Wahlen, denn in vielen Bereichen werden demokratische Entscheidungen getroffen: Vereine wählen Vorstände, Kommunen wählen das Jugendparlament, Unternehmen wählen Betriebsräte, Genossenschaften wählen Vertreter… in vielen Bereichen ist die Mitbestimmung der Mitglieder, Angestellten und Bürger von großer Bedeutung. Wir wollen die Hürden der Mitbestimmung senken und so zu einer digitalen Demokratie beitragen.

(https://www.polyas.de/ueber-polyas/digitale-demokratie)